Anmeldung

Anmeldung Header

Webinar Teil 4/4 „IAM gem. ISO 27.001 mit Matrix42“

01.10.2020

Viele unserer Kunden haben zwischenzeitlich eine ausgereifte Service-Management-Organisation gemäß ITIL® aufgebaut und die Kernprozesse und Funktionen mit einem zentralen Service Desk, Incident Management, Change Management, Service Request Management und Problem Management eingerichtet. Ihre Services werden prozessorientiert gemäß den Best Practices ITIL® und der ISO 20.000-1 produziert.

Ein Service-Management-System wie z.B. Matrix42 unterstützt die Organisation und die Prozesse. Das ist eine solide organisatorische und systemische Grundlage, um nun die Compliance-Vorgaben von Datenschutz und Information Security im IT-Bereich anzugehen und Prozesse wie das Security Incident Management oder das Security Change Management ISO 27.001-konform einzurichten.

In einer Reihe von Websessions zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Information-Security-Management und Datenschutz gemäß der ISO 27.001 auf der Basis des ITIL-konformen IT-Betriebs und der vorhandenen Systeme wie bspw. Matrix42 im IT-Bereich ausbauen.

Diese Vorteile liegen auf der Hand:
Eine integrierte Applikation (Matrix42) unterstützt das Service- sowie auch das Security-Management. Und das ISO-konform, auditier- und zertifizierbar! Und Ihre Supportorganisation reduziert gleichzeitig den Supportaufwand!

Wir zeigen Ihnen anhand der Webinar-Reihe die theoretischen Grundlagen auf und konkrete Beispiele und Lösungen, die Ihre ISO 27.001-Zertifizierung unterstützen.


Aufbau-Webinar

Im Rahmen der kostenfreien Websession 4 „Identity Access Management gemäß ISO 27.001 mit Matrix42“ zeigen wir Ihnen am 1. Okt. 2020 I 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr I anhand konkreter Beispiele im Matrix42, wie sie das „DSP IAM 27.001 Modul“  nutzen können, um die Anforderungen der ISO 27.001-Norm zu erfüllen und normenkonform Berechtigungsaufträge annehmen, genehmigen und vollautomatisiert, revisionssicher und auditierbar in den Systemen umsetzen. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen, wie sie regelmäßig normenkonform den Berechtigungsstatus reporten und verifizieren sowie unberechtigte Berechtigungsänderungen identifizieren und korrigieren. Bevor wir Ihre Fragen beantworten zeigen wir Ihnen noch einen Best Practice Implementierungsplan.

Moderator: B. Lang I DSP-Consultant und Matrix42-Experte

*Anmeldung möglich bis 30. Sept. 2020 I 11 Uhr


 

Max. Teilnehmer: 
100

 bitte füllen Sie alle Felder aus*

Teilnehmer
Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der zweckgebundenen Speicherung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.