Managed Services

Managed Services

Sind Sie in der Lage, Ihre IT-Projekte auch bei Personalengpässen am Laufen zu halten? Nein? Dann nutzen Sie die Managed Services der DSP, um Ihren operativen IT-Tagesbetrieb nicht zu gefährden. Vorteil: Sie können sich währenddessen sorgenfrei um Ihre strategischen Projekte kümmern.
  • Bereitstellung des zentralen DSP Service Desk für Ihre User als Single Point of Contact (SPOC) für alle Anfragen
  • Annahme von Incidents (Störungsmeldungen), Änderungswünschen (Change Requests) und sonstigen Serviceanfragen (Service Requests)
  • Remote-Support mit Auftragsannahme, Ticketeröffnung, Kategorisierung und Priorisierung der Anfrage, Ticketeröffnung, 1st-Level-Remote Support, Koordination der Auftragsbearbeitung, wenn nicht im 1st-Level-Support bearbeitbar, SLA-Management und Eskalation, Quartals-Reporting
  • Wir bedienen Ihr ITSM System oder stellen unseres (MATRIX42) bereit.
  • Bereitstellung von hochgesicherten, kunden-eigenen Lager- und Serviceflächen für Ihr Client-Life-Cycle-Management
  • Paketierung, Test und Abnahme von Client-SW mit Roll-Out (z.B. Win10) und Lizenz-Management
  • Staging: Kommissionierung, Konfiguration, Betankung, Personalisierung von Clients und Peripherie
  • Roll-Out und Roll-Back (europaweit) von Clients und Peripherie innerhalb von 24h
  • Vor-Ort-Support: Aufstellung, Integration neuer Komponenten, Abbau von Alt-HW, Bestandsbuchungen
  • Reparaturservices: GWL Abwicklung mit Herstellern wenn HW mit gültigem Wartungsvertrag, Reparaturen gegen KV bei HW ohne gültigen Wartungsvertrag
  • Zertifizierte EOL-Services: Datenvernichtung, Remarketing gebrauchter HW, E-Schrottentsorgung

Wollen Sie mehr über Managed Services wissen, dann klicken Sie sich durch unser DSP Managed Service Angebot oder sprechen Sie für detaillierte Fragen nach dem Preis-Leistungsangebot und ergänzenden Dienstleistungen mit unserem Sales-Team unter: sales@dsp-eu.de oder telefonisch unter: Tel. 06172/6794-660 zur Verfügung.

Weiter zum Experten-Interview „Managed Services“